das Gejohle


das Gejohle
- {howling}

Deutsch-Vietnamesisch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gejohle — Gejohle,das:1.⇨Geschrei(1)–2.⇨Jubel Gejohle→Geschrei …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Gejohle — Jubel * * * Ge|joh|le 〈n.; s; unz.; umg.〉 anhaltendes Johlen * * * Ge|johl, das; [e]s, (häufiger:) Ge|joh|le, das; s (ugs. abwertend): [dauerndes] ↑ Johlen (a): die Menschenmenge empfing ihn mit lautem G. * * * Ge|johl …   Universal-Lexikon

  • Das Satzgefüge — § 321. Unter einem Satzgefüge versteht man einen zusammengesetzten Satz, dessen Teile grammatisch nicht gleichwertig sind: ein Satz ist dem anderen untergeordnet. Der übergeordnete Satz heißt der Hauptsatz, der ihm grammatisch untergeordnete Satz …   Грамматика немецкого языка

  • Gejohle — Ge|joh|le, das; s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Alexander Auersperg — Anastasius Grün, 1835 Anastasius Grün Denkmal von Karl Schwerzek, 1891 Anton Alexander Graf von Auersperg (* 11. April 1806 in Laibach; † …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Graf von Auersperg — Anastasius Grün, 1835 Anastasius Grün Denkmal von Karl Schwerzek, 1891 Anton Alexander Graf von Auersperg (* 11. April 1806 in Laibach; † …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Auersperg — Anastasius Grün, 1835 Anastasius Grün Denkmal von Karl Schwerzek, 1891 Anton Alexander Graf von Auersperg (* 11. April 1806 in Laibach; † …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Alexander Graf von Auersperg — Anastasius Grün, 1835 Anastasius Grün Denkmal von Karl Schwerzek, 1891 Anton Alexander Graf von Auersperg (* 11. April 1806 in Laibach; † …   Deutsch Wikipedia

  • Anastasius Grün — Anastasius Grün, 1835 Anastasius Grün Denkmal von Karl Schwerzek, 1891 …   Deutsch Wikipedia

  • Élisabeth Philippine Marie Hélène de Bourbon — Madame Elisabeth, Porträt von Elisabeth Vigée Lebrun Élisabeth Philippine Marie Hélène de Bourbon, genannt Madame Élisabeth (* 3. Mai 1764 in Versailles; † 10. Mai 1794 (hingerichtet) in Paris) war eine französische Prinzessin. Sie war die… …   Deutsch Wikipedia

  • Grätsche — Grät|sche [ grɛ:tʃ̮ə], die; , n (Turnen): Sprung mit gegrätschten Beinen (z. B. über einen Bock, einen Kasten): eine Grätsche über das Pferd; mit Grätsche [vom Reck] abgehen. * * * Grät|sche 〈f. 19〉 1. 〈Turnen〉 1.1 Stellung mit gespreizten Beinen …   Universal-Lexikon